Gute Perspektiven am Verwaltungsstandort Gera

Die drittgrößte Stadt Thüringens mit knapp 95.000 Einwohner*innen liegt zwischen Leipzig, Erfurt, Zwickau und Chemnitz und hat sich bereits während des 19. Jahrhunderts zu einem wichtigen Verkehrsknotenpunkt entwickelt. Kultur und Sehenswürdigkeiten, Museen, Parks und Gärten locken auch Besucher*innen in die Stadt. Familien schätzen die gute Infrastruktur mit 44 Bildungseinrichtungen und Naturliebhaber*innen drehen Wander- oder Radtouren im Vogtland. Doch auch Sport hat in Gera eine lange Tradition und viele der früheren großen und kleineren Anlagen sind weiterhin instand und frequentiert.

Mitten in Gera mit eigenem Parkhaus und einer Straßenbahnhaltestelle direkt vor der Eingangstür liegt unser Verwaltungsstandort. Unter den 940 Mitarbeitenden finden sich vor allem Sachbearbeiter*innen und Sozialmediziner*innen, die von hier aus einen Teil unserer Versicherten und Rentner*innen betreuen. Dank der guten Lage sind Essens-, Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten nicht weit. Für das tägliche Mittagessen steht die betriebseigenen Kantine zur Verfügung.

Berufs- und Ausbildungsangebot

Berufsgruppen an diesem Standort:
  • Sozialmediziner*in
  • Sachbearbeiter*in
Ausbildungen an diesem Standort:
  • Sozialversicherungsfachangestellte*r
Praktikumsmöglichkeit an diesem Standort:
  • Vorgeschriebenes Pflichtpraktikum

Jetzt den passenden Job oder das richtige Ausbildungsangebot finden und bewerben.

Weitere Standorte